CDU-Fraktion

 im Rat der Gemeinde Haverlah

 

 

Haverlah, den  25.04.2016

CDU-Fraktion

Antrag Windkraft-.docx

 

 

 

  1. Antrag:

 

Der Gemeinderat möge beschließen:

 

Die Gemeinde Haverlah lehnt das ausgewiesene Vorranggebiet WF 7  in der 1. Änderung „Weiterentwicklung der Windenergienutzung zum Regionalen Raumordnungsprogramm für den Großraum Braunschweig 2008 in der Fassung der 2. Anhörung ab.

 

Sie fordert den ZGB auf, eine für die Gemeinde Haverlah sozialverträgliche Lösung aufzunehmen und die Belastung der Gemeinde Haverlah auf einen proportionalen Anteil im Verhältnis zu anderen Gemeinden im ZGB zu begrenzen.

 

Die Gemeinde fordert den ZGB auf, auf eine überproportionale  Belastung der Gemeinde Haverlah, wie sie  durch die vorhandene Vorranggebietsausweisung in Verbindung mit den  vorhanden und unter Bestandsschutz stehenden Anlagen in der Fassung der 2. Offenlegung gegeben ist, zu unterlassen und der Gemeinde eine Weiterentwicklung zu ermöglichen.

 

Bitte vergleichen Sie den CDU-Antrag praktisch identisch mit meiner Eingabe

 

 

  1. Begründung

Bitte aus der Eingabe Fromme entnehmen

peresönliche Eingabe von Jochen-Konrad Fromme
A-2016-145 Eingabe ZGB wegen Windkraft H[...]
PDF-Dokument [526.6 KB]

 

 

mit dem Entwurf der Samtgemeindeverwaltung

 

 

vom Anwalt gegen Entgelt erarbeitete und von der Gemeinde abgegebene  Stellungnahme

Pressebericht Salzgitter-Zeitung
ZGB-2016-Windkraft-Anwalt verfasst Stell[...]
PDF-Dokument [217.0 KB]

Jochen-Konrad Fromme

Rechtsanwalt

Bäckerweg 2

 

38275 Haverlah

 

Tel.: 05341-331661

Fax: 032123318521

oder  03222 4294261

EMail:

Rechtsanwalt@jkf.de

 

 

Kontakt und Terminvereinbarung

Jochen-Konrad Fromme

Rechtsanwalt

Bäckerweg 2

 

38275 Haverlah

 

Tel.: 05341-331661

Fax: 05341-331852

EMail:

Rechtsanwalt@jkf.de